Aserbaidschan

Willkommen im ‘Land des Feuers’

Aserbaidschan verdankt seinen Namen seiner alten Feuer-Verehrungskultur rund um die hier natürlich vorkommenden „ewigen Flammen“. Das ‘Land des Feuers’ bietet seinen Besuchern ein Mosaik an Landschaften und außergewöhnlicher Biodiversität, geprägt von bis zu neun verschiedenen Klimamustern. Eine Herausforderung, die man sich nicht entgehen lassen sollte! Beobachten Sie eine beeindruckende Schar an unterschiedlichen Vogelarten im Aghgol National Park und erkunden Sie die Halbwüsten des Shirvan Nationalparks mit seinen anmutigen Kropfgazellen und faszinierenden Schlammvulkanen. Erklimmen Sie anschließend die atemberaubenden Gebirgszüge des Shahdagh, bevor Sie den Ausblick auf den azurblauen Goygol-See genießen.

Neben seinen Naturschätzen bietet Aserbaidschan allen Abenteuerlustigen eine äußerst reichhaltige Geschichte und faszinierende Kultur. Die Spuren der bekannten Seidenstraße, die bereits Strabon, Marco Polo und Alexandre Dumas inspirierte, führen vorbei an alten Siedlungen und Festungen, historischen Felsmalereien und sagenumwobenen Feuertempeln.

grüne WelleNeugierig geworden? Die Aserbaidschan E-Broschüre ‘Legenden der Natur’ ist derzeit in englischer Sprache und bald auch auf Deutsch erhältlich.